Der Inhalt/das Fotomaterial dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

PARK & RIDE SPITTELAU

Gepostet von am Juli 21, 2016

PARK & RIDE  SPITTELAU

Zwischen Donaukanal und Spittelauer Müllverbrennungsanlage in Wien liegt die facettenreiche P & R Spittelau – ein Highlight der Architekturfotografie!  Friedensreichs Hundertwassers opulenter Farben- und Formenreichtum inspirierte zu einer freundlichen Garage voller Überraschungen, die mit den Ingredienzien der prominenten Nachbarschaft virtuos spielt und sich harmonisch in das Ensemble eingliedert. Das Gold der berühmten Kugel spiegelt sich in der eleganten langgestreckten goldenen Paneelefront wieder. Ein teilweise vor die Fassade gespanntes Transparent ist mit bunten Felgen bedruckt, wodurch auf den Parkdecks geradezu gemütliche Lichtstimmungen entstehen.
Im Inneren der Garage kommt das verspielte bunte Ambiente der benachbarten Inspirationsquelle zum Tragen: Jedes Stockwerk ist in einem anderen expressiven Farbton gehalten. Diese bunten Farben spiegeln sich an den weißen Decken und sorgen bei entsprechendem Lichteinfall an den offenen Stirnseiten für überraschende Farbschattierungen. Zum Donaukanal hin ist die Fassade diskret gehalten. Verdeckt vom alten Baumbestand präsentiert sich die Garage hier in malerischer Idylle.
Das oberste Parkdeck führt ins Freie, wo als letzte Überraschung ein fulminanter Ausblick wartet. Architekt: AW Architekten Auftraggeber: Swietelsky BauGmbH  Fotos: Architekturfotografie Wien Romana Fürnkranz