Der Inhalt/das Fotomaterial dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

SCHLOSS HARMANNSDORF

Gepostet von am November 11, 2016

SCHLOSS HARMANNSDORF

Das im Waldviertel gelegene Renaissance-Schloss mit romanischem Bergfried ist von einem weitläufigen, mit zahlreichen Steinfiguren und Vasen geschmückten Park umgeben, in dem auch noch eine Orangerie erhalten ist. Zum Ensemble gehört ein mächtiger barocker Schüttkasten, der einen weitläufigen repräsentativen Gartensaal – die  Sala Terrena – mit wundervollen Secco-Fresken beherbergt. Die berühmteste Schlossherrin war Bertha von Suttner, die hier u.a. ihren Roman „Die Waffen nieder!“ verfasste. Die Sala Terrena, Teile des Parks und die Orangerie sind im Rahmen von kulturellen Veranstaltungen öffentlich zugänglich, das Schloss selbst befindet sich in Privatbesitz.

Fotografiert für NIEDERÖSTERREICH GESTALTE(N) Heft 154  Fotos: Architekturfotografie Wien, Romana Fürnkranz