Der Inhalt/das Fotomaterial dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

KINDERGARTEN PURKERSDORF

Gepostet von am Mai 22, 2017

KINDERGARTEN PURKERSDORF

Das rasante Wachstum der Gemeinde Purkersdorf machte neue Kindergartenplätze erforderlich.

Das für diesen Zweck vorgesehene Grundstück schließt an einen bestehenden Kindergarten an und verfügt über einen Altbestand, das Pförtnerhaus einer längst verschwundenen Villa, das wegen seiner charmanten Fachwerk-Optik erhalten bleiben sollte.

Zudem stand der Architekt vor der Herausforderung, die kleinen Kindergartenbesucher mit genug Licht zu versorgen, da das Grundstück teilweise im Schatten angrenzender siebenstöckiger Wohnhäuser liegt. Das Problem wurde raffiniert gelöst – mit Oberlichten und einer verschieden schrägen Decken-Landschaft, die das Licht gezielt in die Räumlichkeiten reflektiert. – Es entstand ein heller, freundlicher (mit einem Architekturpreis ausgezeichneter) Kindergarten mit viel Platz zum Spielen für 50  Kinder. Architekt: DI Christoph Treberspurg

Fotografie & Text für Niederösterreich GESTALTE(N) Heft 156