Der Inhalt/das Fotomaterial dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

FLACHGASSE 1150 WIEN

Gepostet von am Februar 29, 2020

FLACHGASSE 1150 WIEN

Das großzügig bemessene Grundstück in der Flachgasse mit ihrem starken Gefälle in Richtung Schloss Schönbrunn stellte eine gestalterische Herausforderung dar, die durch eine markante vertikale Kerbe in der Fassade gelöst wurde, die die beiden  höhenversetzten Baukörper voneinander trennt. Der Zugang erfolgt über einen großzügigen verglasten Laubengang.

Gartenseitig gewähren geschoßweise versetzte Balkons einen großzügigen Lichteinfall für die Wohnungen.Von der Gemeinschaftsterrasse aus lockt der Blick über Wien, besonders zum Schloss Schönbrunn und seinen weitläufigen Park.

Architekt: K/A/D

Fotos: Architekturfotografie Romana Fürnkranz, Wien