Der Inhalt/das Fotomaterial dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

KSV 1870 WAGENSEILGASSE

Gepostet von am Juli 4, 2016

KSV 1870   WAGENSEILGASSE

 

Durch die raffinierte Gliederung der Fassade in drei horizontal orientierte Segmente, die durch zwei vertikal strukturierte Lichtschächte unterbrochen sind, wirkt der mächtige, langgestreckte Baukörper ausgewogen und wohlproportioniert. An der Rückseite ergeben sich aus dieser Gliederung zwei große Innenhöfe, die eine Vielzahl von lichtdurchfluteten, freundlichen Büroräumen ermöglichen. Ein Kunstgriff, der den über die gesamte Gebäudelänge offenen Fluchten der Flure überschaubare Dimensionen verleiht, ist das Spiel mit der schnellen Folge von vertikalen Lichteinfällen aus Kunst- und Tageslicht.

Auftraggeber: Kutschera Architects Fotos: Architekturfotografie Wien Romana Fürnkranz